Natur pur für 2-Rad-Fans...

Fahrradfahren als gesunde Freizeitbetätigung wird immer beliebter. Der Trend ist im Lippischen Bergland spürbar. Wer gerne mit dem Rad die abwechslungsreiche Landschaft des nordlippischen Berglandes mit seinen an das Allgäu erinnernden wunderschönen Ausblicken erleben möchte, sei herzlich eingeladen, die eine oder andere Tour mit den Sehenswürdigkeiten zu "erfahren".

Eine der leichten Rundstrecken führt auf Nebenstraßen ein wenig ansteigend nach Osten Richtung Hameln aus Bösingfeld hinaus zum Schönhagener Ring. Hier hat man schon die ersten wunderbaren Ausblicke auf den gegenüber im Westen liegenden 393 m hohen Dörenberg. Von der fast eben verlaufenden Straße biegt man zum Campingplatz ab und fährt auf die Windkraftanlagen in Richtung Goldbeck zu. Nach einer kurzen Steigung oben angekommen, hat man einen fantastischen Blick zurück auf den Hohen Asch (371 m), dem Hausberg der Bösingfelder mit seinem Aussichtsturm, vom dem aus man übrigens bis zum Wesergebirge und dem Teutoburger Wald schauen kann.

Weiter radelt man zum Sportplatz und schaut dabei ins Wesertal bis nach Grohnde. Durch den Dicken radelt man zum Ortsteil Meierberg, schaut sich den tonnenschweren Findling am Friedhof an und gelangt schließlich über die Meierberger Straße zurück nach Bösingfeld. Für die beschriebene 15 km lange Strecke benötigt man etwa 1,5 Stunden.

Weitere Infos und Tourenvorschläge erhalten Sie beim Heimat- und Verkehrsverein Extertal- Bösingfeld:
Fon 05262 3200 und unter www.heimatverein-boesingfeld.de

Events

Burgshopping

am: 21.04.2018
auf der Burg Sternberg mehr

Wanderung "Wundersame Wesen hautnah"

am: 22.04.2018
in Bösingfeld mehr

Gesund in Extertal

am: 23.04.2018
Vortragsreihe von Marketing Extertal mehr

Beratung für Pflegebedürftige und deren Angehörige

am: 26.04.2018
Pflegestützpunkt regelmäßig in Extertal mehr

Wochenmarkt

am: 27.04.2018
in Bösingfeld mehr