Förderprogramme

 
Fördermöglichkeiten für Immobilienbesitzer im Rahmen der Städtebauförderung


Die Gemeinde Extertal verfolgt mit der Umsetzung des Städtebauförderungsprogramms u. a. das Ziel bestehende Wohn- und Geschäftsimmobilien in den Ortskernen von Bösingfeld, Silixen und Laßbruch attraktiver und marktfähig zu gestalten. Private Eigentümer in den Sanierungsgebieten haben die Möglichkeit für die Aufwertung ihrer Gebäude Zuschüsse zu erhalten und können darüber hinaus von erhöhten steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten profitieren.

Mehr
Informationen über die Fördermöglichkeiten finden Sie hier in der Bauherrenbroschüre.

 

Förderung öffentlichkeitswirksamer Maßnahmen in den Fördergebieten


Im Rahmen des Verfügungsfonds können öffentlichkeitswirksame Maßnahmen bezuschusst werden. Sie können sich aktiv einbringen, Projektvorschläge einreichen oder einen finanziellen Beitrag zum Verfügungsfonds leisten. Bei der Umsetzung Ihrer Ideen werden Sie durch kompetente Experten unterstützt.

Die Vergaberichtlinie der Gemeinde Extertal über die Gewährung von Zuwendungen für öffentlichkeitswirksame Maßnahmen zur Aktivierung der Bürgerschaft (
Verfügungsfond) finden Sie hier.

Bei Fragen oder Anregungen können Sie sich gerne an uns wenden.

 

Ansprechpartner:

Gemeinde Extertal

Volkmar Dau

Telefon: 05262/402-215

E-Mail: v.dau@extertal.de

 

DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft

Andre Wagner

Telefon: 0521/584864-22

E-Mail: andre.wagner@dsk-gmbh.de