"Heimat-Preis 2021"

Veröffentlicht am: 17.12.2021

Bürgermeister Frank Meier hat in der Sitzung des Rates am 16.12.2021 den "Heimatpreis"  überreicht.  „Die von dem Gremium „Heimatpreis“ ausgewählten Preisträger leisten hervorragende Arbeit für unsere Gemeinde. Sie und viele weitere engagierte Menschen tragen dazu bei, dass Extertal liebens- und lebenswert ist. Daher ist es mir eine große Ehre und Freude, dieses herausragende Engagement mit dem Heimat-Preis zu würdigen.“, so Bürgermeister Meier.

Der 1. Platz mit einem Preisgeld in Höhe von 2.500 € ging an den TV Germania Meierberg. Den 2. Platz konnte die Dorfgemeinschaft Laßbruch mit einem Preisgeld in Höhe von 1.500 € belegen. Über 1.000 € und somit den 3. Platz konnte sich „Ackern und Klönen„ aus Almena freuen.

Der Heimat-Preis ist eine Initiative der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, um in Kommunen herausragendes Engagement von Menschen für die Gestaltung der Heimat vor Ort in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken.