Amtliche Bekanntmachungen

Öffentliche Bekanntmachungen der Gemeinde Extertal, die durch Rechtsvorschrift vorgeschrieben sind, werden vollzogen durch die Bereitstellung im Internet (www.extertal.de) für die Dauer von mindestens einer Woche. Nachrichtlich wird auf die erfolgte Bereitstellung und die Internetadresse durch Aushang im Bekanntmachungskasten am Rathaus der Gemeinde Extertal hingewiesen.

Öffentliche Bekanntmachungen der Gemeinde nach dem BauGB, die eine Ortsüblichkeit fordern, werden zusätzlich durch Aushang im Bekanntmachungskasten am Rathaus der Gemeinde Extertal für die Dauer von mindestens einer Woche vollzogen, wobei gleichzeitig durch das Internet auf den Aushang hinzuweisen ist.

Ist eine öffentliche Bekanntmachung im Internet auf Grund höherer Gewalt oder sonstiger unabwendbarer Ereignisse nicht möglich, so erfolgt die Bekanntmachung ersatzweise durch Aushang im Bekanntmachungskasten am Rathaus der Gemeinde Extertal.

Aktuelle amtliche Bekanntmachungen können in der nachfolgenden Auflistung durch Anklicken eingesehen werden:

 

Ersatzbestimmung für ein Mitglied des Gemeinderates gemäß § 45 KWahlG

Ablauf von Nutzungsrechten an Grabstätten auf den von der Gemeinde Extertal bewirtschafteten kommunalen und kirchlichen Friedhöfen der Gemeinde Extertal und Einebnung von Gräbern

2. Satzung zur Änderung der Satzung des Abfallwirtschaftsverbandes

Korrektur in der Präambel zur Änderung der Hauptsatzung der Gemeinde Extertal

Öffentliche Bekanntmachung "Änderung der Hauptsatzung der Gemeinde Extertal"

 

Bis einschließlich April 2017 erfolgten rechtlich verbindliche Bekanntmachungen der Gemeinde Extertal im Kreisblatt Lippe.