Bekämpfung von Haus- und Wanderratten

Veröffentlicht am: 06.09.2019

In der Gemeinde Extertal wird vom 14.10.2019 bis 17.10.2019 in allen Ortsteilen routinemäßig eine Rattenbekämpfungsaktion in Zusammenarbeit mit einem Fachbetrieb durchgeführt. Die Bekämpfungspräparate werden in den Kanalschächten ausgelegt.

Das Aufsammeln, Ausgraben oder Verschleppen der Präparate ist verboten.

Die Gemeinde Extertal weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass es untersagt ist, Essensreste, Tierkörper, Schlachtreste usw. auf Komposthaufen und Misthaufen zu entsorgen und Unrat auf Grundstücken zu lagern. Auch sollen keine Essensreste über die Kanalisation entsorgt werden, denn hierdurch finden Schädlinge ideale Bedingungen vor.

Sollte ein Privatgrundstück über längere Zeit verstärkten Rattenbefall aufweisen, empfiehlt die Gemeinde Extertal, sich mit einem Fachbetrieb für Schädlingsbekämpfung in Verbindung zu setzen. Bei unkontrolliertem Auslegen von Giften über einen längeren Zeitraum können Ratten nämlich nachweislich Resistenzen bilden, die wiederum auch an die Nachkommen weitergegeben werden.

Allen Bürgern, besonders Landwirten, Lebensmittelbetrieben und Gaststättenbetrieben wird empfohlen, auf ihren Grundstücken gleichfalls eine Rattenbekämpfung durchführen zu lassen. Hierdurch ist eine noch höhere Erfolgsquote zu erwarten.

Sollte ein Bereich (keine Privatgrundstücke) besonders stark von Ratten befallen sein, wird um Mitteilung an das Fachgebiet I.3 - Wirtschaftsbetriebe, Herrn Bastian Waldfried - unter der Telefonnummer 05754 1331 gebeten. Diese Bereiche werden bei der kommenden Bekämpfungsaktion entsprechend berücksichtigt.

 

Aktuelles

CoronaSchVO & Allgemeinverfügung

07.04.2020
Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen ... mehr


Keine OGS- und VESUV-Gebühren für April

07.04.2020
Beschluss per Dringlichkeitsentscheidung mehr


Bauvorhaben "Hackemackweg"

02.04.2020
Straßen- und Kanalbaumaßnahme Hackemackweg beginnt am 06.04. mehr


NRW-Soforthilfe-Programm

30.03.2020
Was wird gefördert? mehr


Trauerfeiern auf den Friedhöfen

20.03.2020
Schließung von Trauerhallen mehr


Öffentliche Bekanntmachungen

Hinweis: Durch Neufassung der Hauptsatzung der Gemeinde Extertal wurde die Form der öffentlichen Bekanntmachung geändert. HIER finden Sie die rechtlich verbindlichen Bekanntmachungen der Gemeinde Extertal.