Museumsstube

Extertal mit seinen ehemals zwölf selbstständigen Ortsteilen war bäuerlich geprägt, hatte handwerkliche Wurzeln und kann auf eine recht umfangreiche industrielle Entwicklung verweisen. In all diesen Bereichen waren und sind Menschen tätig, die im Laufe der Zeiten Entwicklungen und Veränderungen über ihr Wohn- und Arbeitsgebiet brachten und damit Spuren ihrer Tätigkeit für uns sichtbar hinterließen.

Die Museumsstube Extertal sammelt diese Spuren, erhält und präsentiert sie.

Die Exponate sind Gegenstände des täglichen Lebens aus Beruf und häuslicher Welt im Bereich des Wohnens, der bäuerlichern Arbeit, des Handwerks, des öffentlichen Lebens und der öffentlichen Sicherheit.

Die Dauerausstellung wird von Zeit zu Zeit durch thematische Sonderausstellungen ergänzt.

Für Kindergärten, Schulen und weiter interessierte Gruppen werden Führungen angeboten.

Öffnungszeiten:

zur Zeit geschlossen!!