Rentenversicherungsangelegenheiten

Ansprechpartner:

Niepelt, Jutta
E-Mail V-Card
Telefon 05262/402-315
Fax 05262/402-129


zuständiges Amt:

Wir helfen Ihnen in allen Angelegenheiten rund um die Rentenversicherung, insbesondere:

-       Rentenantragsausgabe und Rentenantragsaufnahme der u. g. Rentenarten

-       Klärung des Versicherungskontos

-       Beantragung einer Rentenauskunft oder Renteninformation

-       Ausgabe von Rehabilitationsanträgen (Kuranträgen)

 

Z. Zt. können Sie folgende Rentenarten bei der Deutschen Rentenversicherung beantragen:

·         Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit

-       teilweise oder volle Erwerbsminderung

-       Berufsunfähigkeitsrente für Versicherte, die vor dem 02.01.1961 geboren sind

-   Rente für Bergleute

 

·         Rente wegen Alters

-       Regelaltersrente

-   Altersrente für langjährig unter Tage beschäftigte Bergleute

-       Altersrente für langjährig Versicherte

-       Altersrente für schwerbehinderte Menschen

-       Altersrente für besonders langjährig Versicherte (ab 01.01.2012)

-       Altersrente wegen Arbeitslosigkeit oder nach Altersteilzeitarbeit

-       Altersrente für Frauen

·         Rente wegen Todes

-       kleine oder große Witwen- und Witwerrente

-       Halb- oder Vollwaisenrente

-       Erziehungsrente wegen Erziehung eines Kindes nach dem Tod des geschiedenen Ehegatten

 

Zwei Mal jährlich (im März und September) findet ein Sprechtag durch die Deutsche Rentenversicherung im Rathaus statt.

Außerdem erhalten Sie bei uns diverse Informationsbroschüren rund um die Rentenversicherung.















Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email Name Telefon Fax
E-Mail Telefon 05262/402-315 Fax 05262/402-129