Richtlinien zur Förderung des Erwerbs von Altbauten

Die Richtlinien zur Förderung des Erwerbs von Altbauten für Neubürger wurden vom Rat der Gemeinde Extertal am 30.06.2010 geändert.


Damit sollen insbesondere junge Familien beim Erwerb einer eigenen, mindestens 25 Jahre alten Immobilie, unterstützt werden. Der maximale Förderungsbetrag beläuft sich auf 9.000 Euro; verteilt auf 6 Jahre ( Antragsformular).


Um vor teuren Überraschungen geschützt zu sein, wird auch die Erstellung eines Altbaugutachtens mit maximal 1.500 Euro gefördert ( Antragsformular).


Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Förderungsrichtlinien bzw. fragen Sie den zuständigen Ansprechpartner in unserem Hause.


Bitte beachten Sie!

Die Fördermittel sind begrenzt! Zuschüsse können nur gewährt werden, soweit Haushaltsmittel zur Verfügung stehen. Die Anträge werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.















Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email Name Telefon Fax
E-Mail Telefon 05262/402-301 Fax 05262/402-129