Aussetzung/Ermäßigung OGS-Gebühren

Veröffentlicht am: 19.03.2021

Die Gemeinde Extertal setzt die Erhebung von Elternbeiträgen auf Grundlage der örtlichen Satzung für die Inanspruchnahme von Angeboten gemäß § 9 SchulG in Verbindung mit dem Runderlass des Ministeriums für Schule und Bildung vom 23.12.2010 „Gebundene und offene Ganztagsschulen sowie außerunterrichtliche Ganztags- und Betreuungsangebote in Primarbereich und Sekundarstufe I“ (BASS 12-63 Nr. 2) in dem Zeitraum vom 01. Februar bis 28. Februar 2021 aus (unabhängig davon, ob in diesem Zeitraum eine Notbetreuung in Anspruch genommen wurde).

Dies geschieht jedoch unter der Prämisse, dass das Land NRW sich erneut –analog Januar 2021- bereiterklärt, 50 % des Elternbeitragsausfalls für Februar 2021 zu übernehmen.

Sollte hingegen landesseitig keine Übernahmeerklärung des 50 %igen Beitragsausfalls erfolgen, wird der OGS-Elternbeitrag für Februar 2021 auf 50 % des ursprünglich festgesetzten Beitrages festgelegt.

 

Aktuelles

Informationen zum Coronavirus

15.04.2021
Maskenpflicht in einigen Straßen von Extertal aufgehoben mehr


Abschaltung der Straßenbeleuchtung

12.04.2021
vom 01.05. bis 21.08.2021 mehr


Extertaler Rathaus

12.04.2021
Für Besuche im Rathaus bitte vorab einen Termin vereinbaren mehr


Aussetzung/Ermäßigung OGS-Gebühren

19.03.2021
Beschluss des Gemeinderates am 18.03. mehr


Annahmestellen für Strukturmaterial/Rasenschnitt/Laub

26.02.2021
ab 05. März wieder geöffnet mehr


Öffentliche Bekanntmachungen

Hinweis: Durch Neufassung der Hauptsatzung der Gemeinde Extertal wurde die Form der öffentlichen Bekanntmachung geändert. HIER finden Sie die rechtlich verbindlichen Bekanntmachungen der Gemeinde Extertal.