Gewerbeangelegenheiten (An-, Ab- und Ummeldungen)

Ansprechpartner:

Stolle, Stephanie
E-Mail V-Card
Telefon 05262/402-151
Fax 05262/402-319


zuständiges Amt:

Gewerbeanmeldung

Wer den selbständigen Betrieb eines stehenden Gewerbes, den Betrieb einer Zweigniederlassung oder einer unselbständigen Zweigstelle aufnimmt, muss dieses gleichzeitig auch der Gewerbemeldestelle anzeigen. Als noch angemessen wird ein Zeitraum von einem Monat nach der tatsächlichen Betriebsaufnahme angesehen. 

Die Anmeldung kann persönlich oder schriftlich unter Verwendung des amtlichen Vordrucks erfolgen. Sie kann per Post, Fax oder E-Mail zugesandt werden. Eine Anmeldung per E-Mail ist nur zulässig, wenn die erforderlichen Unterlagen mit Unterschrift eingescannt und als Anlage beigefügt werden. Die telefonische Anmeldung ist unzulässig.

Gewerbeummeldung

Wer einen bereits gemeldeten Gewerbebetrieb innerhalb der Gemeinde Extertal verlegt, den Gegenstand des Gewerbes wechselt oder auf Waren bzw. Dienstleistungen ausdehnt, die bei Betrieben der angemeldeten Art nicht geschäftsüblich sind, muss dies gleichzeitig der Gewerbemeldestelle anzeigt werden. Als noch angemessen gilt ein Zeitraum von einem Monat nach der tatsächlichen Verlegung bzw. Betriebserweiterung.

Die Änderung kann persönlich oder schriftlich mit dem amtlichen Formular erfolgen. Das Formular kann per Post, Fax oder E-Mail zugesandt werden. Meldungen per E-Mail sind nur zulässig, wenn die erforderlichen Unterlagen mit Unterschrift eingescannt und als Anlage beigefügt sind. Die telefonische Ummeldung ist nicht zulässig.

Gewerbeabmeldung

Wer den selbständigen Betrieb eines stehenden Gewerbes, den Betrieb einer Zweigniederlassung oder einer unselbständigen Zweigstelle aufgibt bzw. außerhalb Extertals verlegt, muss dies gleichzeitig auch der Gewerbemeldestelle anzeigen. Als noch angemessen wird ein Zeitraum von einem Monat nach der tatsächlichen Betriebsaufgabe- bzw. Verlegung angesehen.

Die Abmeldung kann persönlich oder schriftlich mit dem amtlichen Vordruck erfolgen. Das Abmeldeformular kann per Post, Fax oder E-Mail zugesandt werden. Die Abmeldung per E-Mail ist nur zulässig, wenn die erforderlichen Unterlagen mit Unterschrift eingescannt werden und als Anlage beigefügt sind. Eine telefonische Abmeldung ist unzulässig.

Neu: Wirtschafts-Service-Portal NRW Über dieses Portal gelangen Sie zu verschiedenen Online-Diensten (z.B. Online-Anträge)





Bearbeitungsgebühren:


Gewerbeanmeldung / -ummeldung natürliche Personen   26,00 €

Gewerbeanmeldung / -ummeldung juristische Personen   33,00 €

Gewerbeanmeldung / -ummeldung jur. Pers. je weitere gesetzl. Vertr.   13,00 €

Gewerbeanmeldung / -ummeldung Zweitschrift   15,00 €











Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email Name Telefon Fax
E-Mail Telefon 05262/402-151 Fax 05262/402-319
E-Mail Telefon 05262/402-317 und -152 Fax 05262/402-129 und -319

Events

Wochenmarkt

am: 30.07.2021
in Bösingfeld mehr

Backtag in Göstrup

am: 31.07.2021
Dorfgemeinschaft Göstrup lädt ein mehr

Historischer Rundgang

am: 08.08.2021
Historischer Rundgang mehr

Nacht der langen Tische

am: 14.08.2021
in Göstrup mehr

Kulturimbiss

am: 27.08.2021
Kulturimbiss mehr