Sanierung der Brücke

Veröffentlicht am: 23.07.2020

Extertal (strassen.nrw). Die Straßen.NRW Regionalniederlassung OWL lässt ab Montag (27.7.) die Brücke über die Exter auf der L861, Bahnhofstraße in Bösingfeld sanieren.

Die Brücke aus dem Jahr 1962 benötigt umfangreiche Reparaturen.

So wird der Fahrbahnbelag, die sogenannten Kappen, das sind die Gehwegbereiche und das Geländer erneuert. Außerdem muss auch die Brückenunterseite saniert werden. Um hier einen ausreichend großen Arbeitsraum zu schaffen und zum Schutz des Gewässers wird die Exter im Baubereich verrohrt.

Das Land investiert etwa 240.000 Euro für die Sanierung. Die Bauzeit ist mit sechs Monaten veranschlagt.

Um die Verkehrsbeeinträchtigung möglichst gering zu halten, wird die Straße nur halbseitig gesperrt. Eine Ampel regelt den Verkehr. Von der Sperrung ist auch der jeweilige Fuß- und Radweg betroffen.

 

Aktuelles

5. Seniorenbeiratswahl

03.08.2020
Interessierte Bürger können noch bis zum 21. August Unterlagen für die Kandidatur einreichen mehr


Tag des Ehrenamtes

03.08.2020
Gremium "Ehrenamt" bittet um Vorschläge mehr


Coronavirus

27.07.2020
Informationen mehr


Sanierung der Brücke

23.07.2020
in der Bahnhofstraße ab Montag, 27.07. mehr


Reduzierung des Mehrwertsteuersatzes

06.07.2020
Auch Kunden des Extertaler Wasserwerkes profitieren mehr


Öffentliche Bekanntmachungen

Hinweis: Durch Neufassung der Hauptsatzung der Gemeinde Extertal wurde die Form der öffentlichen Bekanntmachung geändert. HIER finden Sie die rechtlich verbindlichen Bekanntmachungen der Gemeinde Extertal.